Einzeltraining

bad dogDer Einzelunterricht ist die optimale Unterrichtsform um gezielt, individuell und ohne Ablenkung unter Anleitung zu trainieren und lernen. In diesem Rahmen besteht die Möglichkeit in Ruhe auf die Bedürfnisse Ihres Hundes, Ihrer Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Hund einzugehen.

Hunde lernen oft Kontextbezogen! Auch wenn Sie regelmäßig auf einem Hundeplatz trainieren, heißt es noch lange nicht, dass Ihr Hund das erlernte auch zu Hause oder in dem Umfeld, in welchem Sie sich eigentlich bewegen umsetzen kann. Vielleicht besteht aber auch das Problem darin, dass Sie einen sogenannten Problemhund übernommen haben. Evtl. würden Sie in einer Gruppenstunde gar nicht gerne gesehen sein, oder sie fühlen sich für eine Gruppe selber auch gar nicht sicher genug.

Hunde jeden Alters können empfindlich auf Veränderungen in ihrer Umwelt reagieren. Ein Umzug, der Wechsel einer Bezugsperson (bspw. Trennung vom eigenen Partner, Übernahme des Hundes aus dem Tierheim), ein menschlicher oder tierischer Neuzugang in Ihrem zu Hause können Probleme verursachen. Ziehen Sie einem Trainer deshalb nicht erst dann zu Rate, wenn die Probleme anhalten sondern frühzeitig von Beginn einer solchen Veränderung.

Ein guter Trainer wird sich einen Überblick bei Ihnen zu Hause verschaffen wollen, um eine Ananmese aufzustellen und ein gezieltes Training zu planen und mit Ihnen besprechen. Nur so ist ein dauerhafter Erfolg im Umgang mit Ihrem Hund möglich. Gleichgültig welchen Trainer Sie aufsuchen werden, bedenken Sie: Ein unerwünschtes Verhalten schleicht sich bei Ihrem Hund ein, und verstärkt sich immer mehr. Erwarten Sie nicht, dass Ihr Hund gleich nach der ersten Stunde so ist, wie sie ihn gerne hätten. Oft kann es Jahre dauern. Dies bedeutet nicht zwangsläufig, dass Sie dann wöchentlichen bei einem Trainer eine Einzelstunde buchen müssen. Oftmals können einige wenige Termine am Anfang reichen, um mit Ihnen zusammen das Training zu planen und Sie vielleicht nur noch alle zwei oder drei Monate eine neue Stunde buchen, um Probleme und natürlich auch Ihre Erfolge im Training zu besprechen.

Ablauf Einzeltrainings bei den Bremer Hundenasen:

  • Kurze telefonische Abklärung Ihres Anliegens
  • 1. Termin / Erstgespräch mit Anamnese in der Regel bei Ihnen vor Ort, schriftliche Fixierung der Trainingsbausteine
  • Training
    • Mit Begleitung, nach den fixierten Bausteinen, in Ihrem Umfeld, an einem von Ihnen gewünschten Ort, oder auf  einem Trainingsplatz
    • Ohne Begleitung, aber nach den fixierten Bausteinen, in Ihrem Umfeld, an einem von Ihnen gewünschten Ort.

In keinem Fall werden wir Ihnen für das Training sogenannte Starkzwangmittel empfehlen. 

Ort: Nach Trainingsziel
Termin: Nach Absprache
Kosten:
60,00 € Einzelstunde (60 Min) | Fahrtkosten 0,50 €/km (für Termine außerhalb Delmenhorst)
Download: Anamnesebogen als PDF


Für eine Anfrage zum Einzeltraining können Sie auch dieses E-Mail-Formular nutzen. Für ein Erstgespräch ist es gut, wenn Sie uns den Anamnesebogen (Word|PDF) ausgefüllt zukommen lassen.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Bitte den Anamnesebogen anhängen

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress